Nächstes Treffen der Bildungs-VertreterInnen am DI, den 30. Jänner 2018 um 19:00 Uhr am Heldenberg

Das nächste Treffen der Bildungs-Gemeinderäte und -Beauftragten findet am DI, den 30. Jän. 2018 um 19:00 Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde Heldenberg, Wimpffen-Gasse 5, 3704 Kleinwetzdorf, statt. Auch diesmal laden Christian Schauhuber und Vizebgm. Annemarie Maurer wieder zu dem Treffen ein. Christoph Schönsleben vom FEN (Forum Erwachsenenbildung) moderiert das Treffen.

Im Wesentlichen werden folgende Inhalte diskutiert:

  • Aufbau der „Bildungsregion Weinviertel-Manhartsberg“ und Standortsuche: Aktueller Stand
  • „Der Job als Bildungsgemeinderat/Bildungsgemeinderätin“: Präsentation und Diskussion des „Handbuchs im Aufbau“
  • Erfahrungsaustausch

 

Zur Halbzeit der aktuellen Legislaturperiode ein Treffen der Bildungs-VertreterInnen aller Gemeinden des Bezirks statt, nämlich im ‚Armenhaus Wullersdorf‘ statt. Hintergrund dieses Treffens war die gegenseitige Information über aktuelle Aktivitäten in den Gemeinden und sowie das gemeinsame Überlegen gemeindeübergreifender Maßnahmen. Mit einer interessanten Führung über den Hauptplatz in die Kirche und abschließend in das Armenhaus verbesserten die TeilnehmerInnen gleich zu Beginn ihr regionales Wissen! 

Nach einem ersten Informationsaustausch präsentierte Renate Mihle, GF der LEADER Region, das aktuelle Projekt ‚Kommunale Bildung in der Bildungsregion Weinviertel-Manhartsberg‘. Dafür sollen bestehende Veranstaltungsräume, möglichst im Ortszentrum, mit guter Internetanbindung und entsprechender Infrastruktur ausgestattet werden, ein engagiertes Bildungsteam vor Ort sein und bestehende Bildungsveranstaltungen in den Gemeinden – mit Unterstützung der LEADER Region sowie dem ‚Marktplatz Bildung‘ des Landes NÖ – professionell beworben werden. Bei einem gemütlichen Glas Wein wurde abschließend noch über zukünftige Ideen in den einzelnen Gemeinden informiert.