Nutzung der Naturschätze im westlichen Weinviertel

Das Projekt dient zur Bewusstseinsbildung der außergewöhnlichen Fauna und Flora der Region, Bekanntmachung der naturräumlichen Vorkommen über die Region in NÖ, Wien und CZ. Im ersten Schritt soll ein Bildungsprojekt zum Thema „Naturschätze und Artenvielfalt im Schmidatal und Retzerland“ gestartet werden, um diese Naturschätze unter der lokalen Bevölkerung bekannt zu machen. Im Rahmen der Entwicklung und Umsetzung des zweiten Hauptprojektes „Touristische Vermarktung der Naturschätze der im westlichen Teil der LEADER-Region Weinviertel-Manhartsberg“ soll das Angebot auch touristisch genutzt werden.

Mehr Infos

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2016
Kategorie: Natürliche Ressourcen
Förderschwerpunkt: Bewusstseinsbildung für Biodiversität, Etablierung der Region als „Ausflugs- und Genussregion“