Beiträge

Jugendvertreter-Workshop

Jugend Gemeinderäte und Jugendvereinsobleute tauschen sich aus und lernen gemeinsam!

Um gemeindeübergreifende Projekte für die Jugend zu starten, braucht es eine Plattform um sich auszutauschen und Erfahrungen weiter zu geben. Deshalb veranstaltete die LEADER Region am 23. Juni einen Workshop für Jugend VertreterInnen der Region Weinviertel-Manhartsberg. Neben der Diskussion ihrer Bedürfnisse und Wünsche wurden neue Projekte angestoßen und Erfahrungen ausgetauscht. Es wurde auch über mögliche Projektideen diskutiert und getüftelt was die Jugend noch benötigt.

Die Ideen reichen vom Jugendshuttle zu Veranstaltungen und Sportangeboten bis zur übersichtlichen regionalen Jugend-Plattform mit Einträgen von Jugend-Events und Angeboten in der Region.

Über diese Ideen wurde am 24. Juli im Jugendtreff Hollabrunn weiter getüftelt. Thomas Tatosa vom Jugendcoaching für NÖ Gemeinden moderiert alle Workshops. Nähere Infos zu den aktuellen Projektideen gibt es im LEADER Büro oder im Jugendtreff Hollabrunn.

 

Unterstützungsangebote des Landes:

  • Alexandra Rehak von der Jugendinfo NÖ bietet kostenlos Vorträge mit Überblick sowie Details über die zahlreichen Gesetze, die bei einer Jugendveranstaltung in NÖ einzuhalten sind. Aktuelle Infos dazu gibt es auf www.jugendinfo-noe.at.
  • Auch der Verein Menschen.Leben vom Jugendtreff Hollabrunn unterstützt gerne mit Angeboten wie zum Beispiel ein Selbstverteidigungskurs, Beratung, etc.
  • Weiters können Jugendtreffs gefördert werden. Näheres dazu auf www.noe.gv.at/noe/Jugend/foerdung_Jugendtreff.html

 

Mach mit und unterstütze die Jugend in deiner Gemeinde. Bitte eine Woche vorher kurz im LEADER Büro anmelden mit Angabe der Projektthemen, die wir gemeinsam weiter bearbeiten, und komm zum nächsten Termin:
– MO; 28. August 2017, 19:30 Uhr, Jugendtreff Hollabrunn
– DI, 3. Oktober 2017, 18:30 Uhr – ca. 21:00 Uhr, Jugendtreff Hollabrunn – Inhalt: Präsentation der Projekte + Einreichungen und Vernetzung

Essbares Hollabrunn

Das Projekt ist eine bewusstseinsbildende Maßnahme, bei der sich BürgerInnen aktiv und vor Ort mit der Thematik regionale und saisonale Lebensmittel, Anbau und Ernährung auseinandersetzen können. Dabei wird der städtische Lebensraum lehr- und genussreich gestaltet, Wachstum und Ernte, Geschmack und Vitalität direkt erfahrbar. Dafür werden verschiedene Flächen vom Hollabrunner Hauptplatz bis zum Themenweg in der Kellergasse gepflanzt und beschildert.

mehr Infos…

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2016
Kategorie: Umwelt
Förderschwerpunkt: Wertschöpfung

Diplomarbeitsbörse

Es handelt sich um eine Vermittlungs-Plattform für Studenten sowie regionale Gemeinden, Organisationen, Unternehmen etc., über die wissenschaftlicher Forschungsfragen bearbeitet werden sollen. Themenvorschläge für Master- oder Seminararbeiten sollen vor allem von den Gemeinden und Unternehmen der Region eingebracht werden. Aktuell sind 18 Universitäten und FH‘s als Partner eingebunden.

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2015
Kategorie: Bildung
Förderschwerpunkt: Gemeinwohl

mehr Infos…

www.diplomarbeitsboerse.info

Vorprojekt zur Entwicklung eines touristischen Umsetzungskonzept Weinviertel-Manhartsberg

Mängel im regionalen Tourismus sollen erkannt, konkrete Ziele und Umsetzungsmaßnahmen definiert und tschechische Kooperationspartner gewonnen werden. Projektpartner sind die Amethystwelt Maissau, der Themenweg „Auf den Spuren der Kellerkatze“ Hollabrunn, der Heldenberg und der Retzer Erlebniskeller. Zielgruppe des Hauptprojekts sind in erster Linie Ausflugsgäste aus Wien und Tschechien.
Förderstelle: Ecoplus
Umsetzungsjahr: 2015
Kategorie: Tourismus
Förderschwerpunkt: Wertschöpfung