Selbstbedienungssysteme sind in der regionalen Wirtschaft immer stärker im Vormarsch, seit 2018 wurden bislang acht Selbstbedienungsautomaten bzw. Verkaufsstellen in der LEADER Region gefördert und installiert.

Da es bislang keinen Dir.vermarkter Selbstbedienungsshop für mehrere Betriebe an einem Standort im Bezirk Hollabrunn gibt, wird nun dank Corona endlich das erste entsprechende Angebot geben.

30 regionale Partner, die Mehrheit präsentiert auf der Plattform www.kostbares-weinviertel.at, wurden für das Projekt gewonnen, um das Angebot möglichst attraktiv zu machen. Vor allem erfolgt eine gemeinschaftliche Vermarktung in der Region. Im „Endausbau“ rechnet das Projekt mit ca. 30 bis 35 Partnerfirmen und ca. 700 Produkten.

Mehr Infos

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2021
Kategorie: Landwirtschaft
Förderschwerpunkt: Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit & Wertschöpfung