Im Rahmen der ‚Weiterentwicklung der Bildungsregion Weinviertel-Manhartsberg‘ plant die Region eine Verbesserung der Infrastruktur kommunaler Bildungsräume in 10 Gemeinden. Zusätzlich wird eine gute Organisation, Schulung und Vermarktung der regionalen Bildungsmaßnahmen angestrebt. Aufgrund der unterschiedlichen Fortschritte werden die Infrastrukturprojekte in 3-4 Teilprojekten eingereicht. Als Pilotprojekt fungiert der Bildungscampus Zellerndorf, wo im April 2018 bereits die Eröffnung stattfand. Zeitgleiche Einreichungen von Gemeinden werden auf dringenden Wunsch des Landes als ARGE zusammengefasst und als ein Projekt eingereicht.

  • In der Gemeinde Sitzendorf / Schmida wird ein Veranstaltungsraum im neu entstehenden Feuerwehrgebäude als Bildungsraum eingerichtet.
  • In der Stadtgemeinde Pulkau wird der Bildungsraum im Stadtsaal Pulkau für Vorträge, Podiumsdiskussionen oder Seminare bis ca. 40 Personen adaptiert.

mehr Infos

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2018 – 2019
Kategorie: Bildung
Förderschwerpunkt: Gemeinwohl