Seit 2012 betreibt jugendarbeit.07 (mit dem Trägerverein Kids.Zone+More) im Kontext der Mobilen Jugendarbeit die Anlaufstelle im alten Schulgebäude neben dem Stadtsaal in Hollabrunn. Weil die Stadtgemeinde Hollabrunn mit 2021 einen Umbau bzw. eine Neunutzung der Gebäude plant, benötigt das Team von jugendarbeit.07 und die Zielgruppen (Jugendliche zw. 12 – 23 und deren Angehörige/Erwachsene/Eltern) einen neuen, stationären Standort.

Im Rahmen des Projektes werden insgesamt 6 Container aufgestellt. Es werden Damen- sowie Herrentoiletten, Ein großer Aufenthaltsraum mit ca. 58 m² und eine Küche errichtet. Die Räumlichkeiten werden mit Strom und Wasser bzw. Kanal ausgestattet. Die Beheizung erfolgt elektrisch und das Regenwasser wird auf Eigengrund zur Versickerung gebracht.

mehr Infos

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2021
Kategorie: Lebensqualität
Förderschwerpunkt: Gemeinwohl