Die Region Weinviertel – Manhartsberg verfügt über zahlreiche KMU’s sowie eine gute Verkehrsanbindung an den Wiener Raum, sowie nach Znaim und Südmähren. Damit ist sie prädestiniert als Standort und Ausgangspunkt für Initiativen zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit der Wirtschaft in der gesamten Thaya-Region. Das Projekt ist als Pilotprojekt konzipiert. Eine Kooperation und die Erzielung von Synergien stehen dabei im Vordergrund: Im Rahmen einer Studie soll erforscht werden, welche Unternehmen zum Teil versteckte oder kaum bewusste Besonderheiten haben. Diese sind es wert, auch an andere Betriebe in der Region und darüber hinaus vermittelt zu werden.

Mehr Infos

Förderstelle: LF3
Umsetzungsjahr: 2021 – 2022
Kategorie: Wirtschaft
Förderschwerpunkt: Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit & Wertschöpfung